Zirkus ist kein Kinderkram

Bewegung

Im Zirkus bewegt sich jeder: Nach seinen eigenen Vorstellungen und Vorgaben, folgt seinem selbstbestimmten Weg, ob in der Jonglage (dem Material folgend), der Akrobatik und Balance (dem eigenen Körper folgend) oder der Mime (innere und äußere Haltung)

Integration

Zirkus ist eine Collage. Er setzt sich aus verschiedensten Darstellungen zusammen. Auch Solisten finden ihren Raum und integrieren sich als Teil des Ganzen.

Sinnesschulung

Bewegungen, die unsere Sinne stimulieren, aktivieren Synapsensprünge in unserem Gehirn (Gehirnjogging) und vermitteln Wohlgefühle (Selbstwert und Selbstwirksamkeit) (UKE-Studie)